Slide Integrated Training & Teaching for Learning further aiming Knowledge Sharing Across Generations Nr. KA2 2020-1-RO01-KA204-079963
Das Nationale Institut für wissenschaftliche Forschung im Arbeits- und Sozialschutz (INCSMPS) führt vom 01.11.2020 - 31.10.2022 das Projekt "Team2Share - Integrierte Ausbildung & Lehre zum Lernen weiter mit dem Ziel des generationenübergreifenden Wissensaustauschs" durch (Projekt-Nr. KA2 2020-1- RO01-KA204-079963), finanziert von der Europäischen Kommission, Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur, über das Programm Erasmus +.

 

Die Projektpartner zusammen mit dem Koordinator INCSMPS haben sich das Ziel gesetzt, innovative Trainingsmethoden für den Erwerb von Schlüsselkompetenzen, die in der heutigen Arbeitswelt gefragt sind, verfügbar zu machen. Aufbauend auf verschiedenen Konzepten - Lernen durch Lehren, Selbst Organisertes Lernen, konstruktivistische Didaktik - wird ein Setting geschaffen, in dem SeminarteilnehmerInnen selbst die Rolle von Unterrichtenden einnehmen können. Zielgruppen dieses Projekts sind Trainer*innen in der Erwachsenenbildung sowie Erwachsene mit einem Qualifizierungsbedarf.

ZIELGRUPPE

0
ERWACHSENE MIT EINEM QUALIFZIERUNGSBEDARF
0
TRAINER*INNEN IN DER ERWACHSENENBILDUNG
0
EXPERT*INNEN

DIE PROJEKTPARTNER DES TEAM2SHARE

Projekts kommen aus den vier EU-Ländern Rumänien, Belgien, Griechenland, Österreich und zusätzlich aus der Türkei. Insgesamt arbeiten neun Organisationen für zwei Jahre in diesem Projekt zusammen.